Zürich tauscht – Ein Markt der besonderen Art

Samstag 2. Juni 2012 | 14:30 – 20:00 Uhr (Markt bis 19:30 Uhr | Rahmenprogramm bis 20:00 Uhr)

Gemeinschaftszentrum Wipkingen, Breitensteinstrasse 19a, 8037 Zürich

Tram 17 ab Hauptbahnhof bis Förrlibuckstrasse (Richtung Werdhölzli)

Tram 13 ab Hauptbahnhof bis Wipkingerplatz (Richtung Frankental)

Der Markt “zürich tauscht“ wird im Rahmen des 5-jährigen Jubiläums von Tauschen am Fluss organisiert. Anlässlich der Vernetzung der Zürcher Tauschnetze lädt das Netzwerk Tauschen am Fluss die andern Tauschnetze in Zürich ein, sich am Markt zu beteiligen.

Wie funktioniert’s – Tauschen oder Verkaufen
Vorgesehen ist ein Dienstleistungsmarkt mit Selbstproduziertem, Handwerk, Secondhandwaren und ein Rahmen-programm aus Beiträgen der Zürcher Tauschnetze.

Secondhandwaren und Selbstproduziertes können getauscht werden
Alle TauscherInnen, die Waren anbieten, erhalten eine Buchungskarte für den Markt. Die *Buchungskarte geht am Schluss des Marktes an die Administration des jeweiligen Tauschnetzes. Die Tausch-Stunden werden von der betreffenden Tauschadministration verbucht.  Stunden, die an Mitglieder von anderen Tauschnetzen getauscht wurden, werden via Clearingstelle verbucht.

Secondhandwaren und Selbstproduziertes können auch für Geld verkauft werden (an Passanten)

Die Preise können in Geldwährung und Stunden angeschrieben werden.

Dienstleistungen können angeboten werden, um sich unter den Tauschenden bekannt zu machen

Für angebotene Dienstleistungen, die mehr als “nur“ eine Kostprobe sind, können Stunden verbucht – oder es kann ein Geldpreis ausgehandelt werden. Stunden werden über die *Buchungskarte verbucht.

Zeiten

  • Die Marktstände können zwischen 13:00 – 14:15 Uhr eingerichtet werden. Der Marktverkauf dauert von 14:30 – 19:30 Uhr
  • Das Rahmenprogramm dauert bis 20:00 Uhr
  • Es ist sinnvoll, den Marktstand zu zweit zu betreiben. So bietet sich Zeit, sich selbst auf dem Markt umzusehen und z.B. eine Dienstleistung auszuprobieren und andere Tauschende kennen zu lernen

Parkplätze

  • Die Marktware kann zwischen 13:00 – 13:45 Uhr in der Nähe des Marktplatzes aus dem Auto ausgeladen, das Auto muss danach umparkiert werden
  • Im Umfeld des GZ stehen blaue Zone Parkplätze zur Verfügung oder es kann im Parkhaus im Puls 5 parkiert werden (siehe Plan)

Weitere Informationen
Bei schönem Wetter findet der Markt im Atrium des GZ Wipkingen statt. Bei Regenwetter werden die Marktstände unter gedeckten Laubengängen aufstellt.