Grundsätze

Lebe jetzt schon ein Stückchen Postmarktwirtschaft …

  • Talent Schweiz ist ein Tauschkreis. Entsprechend ihren Talenten tauschen die Teilnehmenden Waren, Informationen und Dienstleistungen untereinander aus. Sie verwenden dafür eine spezielle Währung, das Talent (Kürzel: Tt.).
  • Teilnehmen kann jede Person, jede Firma oder Organisation, welche sich bereit erklärt, die Grundsätze, Teilnahmeregeln, Beiträge und Gebühren von TALENT zu akzeptieren und einzuhalten.
  • JedeR TeilnehmerIn am Tauschkreis ist auch Mitglied des Vereins „Talent Schweiz“ und als solches stimmberechtigt.
  • Der Verein „Talent Schweiz“ hat sich zum Ziel gesetzt, eine soziale und ökologisch vertretbare Wirtschaft zu fördern. Der Verein setzt sich ein für ein gerechtes Geldsystem ohne Zinsdruck, Inflation oder Schuldenkrise.
  • „Talent Schweiz“ ist ein unabhängiger, politisch und konfessionell neutraler Verein. Er ist nicht gewinnorientiert.
  • „Talent Schweiz“ fördert individuelle Fähigkeiten.
  • Der Handel mit TALENTEN soll auf faire Weise geschehen und Kontakte fördern.
  • Talent fördert regionale Ressourcen und soll so zu einem nachhaltigen Umgang mit der Umwelt beitragen.
  • „Talent Schweiz“ macht auf die Problematik des herrschenden Geldsystems aufmerksam und vermittelt die Erfahrung, dass gerechter Handel möglich ist.
  • „Talent Schweiz“ ist in sämtlichen organisatorischen und finanziellen Belangen transparent.
  • Um den Kreislauf der TALENTE sicherzustellen, wird auf postitive Kontostände monatlich eine Umlaufsicherung erhoben (wird seit einiger Zeit und bis auf Weiteres nur auf die ersten 1’000 Talente (Tt.) erhoben). Diese Mittel werden für den weiteren Auf- und Ausbau von Talent verwendet.
  • Die auf den Talentkonti verbuchten Werte stellen moralische Guthaben und Verpflichtungen dar; sie können nicht in Franken eingefordert werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.