Antrag an die MV2018 von Giorgi Winter: Jährliche Neuwahl des Vereinsvorstandes in den Statuten

Antrag vom 2.05.2018 an die MV2018:

Antragsteller: Georg Winter

Antrag:

Ich möchte, dass jährliche Neuwahlen von Vorstand und Präsidium 
in den Statuten verankert werden.

 

Begründung: Beim Wechsel von der bis 2017 langjährigen Leitung ist es nötig, dass die Mitgliederversammlung flexibel reagieren kann bei der Etablierung einer neuen Vereinsleitung.

Der Antrag wird im Traktandum „Überarbeitung der Vereinsstatuten* behandelt werden.


Stellungnahme Vorstand: Die jährliche Besprechung der personellen Situation des Vorstandes an der Mitgliederversammlung ist meist nicht nötig, kann aber von Vorteil sein. In der Praxis hat sich allerdings gezeigt, das es meist zu wenige Kandidaten für den Vorstand gibt, die sich wirklich ehrenamtlich für gemeinschaftliche Arbeit hergeben wollen. Wir denken, das die bisherige Regelung mit der Bestellung auf 3 Jahre sinnvoll ist.