Antrag an die MV2018 vom Vorstand: Statuten Überarbeitung

Antragsdatum: 1.05.2018

Antrag: formelle und juristische Anpassung der Vereinsstatuten: Statuten_Vorschlag_2018

Antragsteller: Vorstand ( Susanna Belloni in Zusammarbeit mit Juristin Verena Gessler)

Begründung: durch zahlreiche Änderungen hat der Verein in seine Statuten einige Unstimmigkeiten aufgenommen, was einer gründlichen, juristischen Überarbeitung bedarf.

Die Statuten sind das Grundgerüst für die Organisation Verein und geben ihm ein Fundament. Sie gewährleisten zudem den Mitgliedern, dass ihre demokratische Rechte verwirklicht werden.

Zukünftige Änderungen an den Statuten sollten mit Sorgfalt und nur nach juristischer Abklärung der Mitgliederversammlung zur Abstimmung vorgelegt werden.

Anmerkung.: Bevor über diesen Vorschlag abgestimmt wird, sollte eine klare Entscheidung über die Mitgliederbeiträge getroffen werden. Deshalb wurde das Traktandum „Mitgliederbeiträge“ in der Tagesordnung voran gestellt.


Der Antrag wird im Traktandum „Überarbeitung der Vereinsstatuten* behandelt werden.


Stellungnahme Vorstand: Dafür, da selbst eingebracht.