Protokoll der Vorstandssitzung vom 10. Oktober 2019

Zeit und Ort: 15.00 – 16.45 bei revamp-it, Röschibachstr. 24-26, 8037 Zürich
Teilnehmende Vorstandsmitglieder: Daniel Sieber, Hans Leuenberger, Johannes Mahler
Weitere Teilnehmende: Andreas Rudin
Protokoll: Johannes Mahler

  1. Abnahme Protokoll der letzten Vorstandssitzung vom 5.8.2019
    akzeptiert
  2. Statuten
    Wir wollen eine Formulierung finden, über die die Mitglieder abstimmen können. Daniel macht eine Vorlage.
  3. Extra-Newsletter an Mitglieder bezügl. Mitgliederbeitrag
    Andreas richtet eine Online-Abstimmung ein, bei der jedes Mitglied den selbstgewählten Franken/Talent-Jahresbeitrag eintragen kann.
    Alle Mitglieder erhalten per Mail die Aufforderung dazu.
    Anschliessend werden die Mitgliederbeiträge in Talent online im Cyclos verbucht, für Mitgliederbeiträge in Franken werden Mails mit entsprechenden Rechnungen verschickt.
  4. Negativ-Bilanz von Talent Schweiz bei der Clearing-Stelle Za:rt
    – Daniel klopft bei Give&Get und bei Tauschen am Fluss an und bittet, dass beide Tauschkreise ihre Mitglieder darauf aufmerksam machen, dass sie auch bei Talent einkaufen können.
    – Johannes macht das gleiche bei Benevol.
    – Wir beschliessen, dass alle Talent-Mitglieder, die mindestens ein neues oder zusätzlich ein bestehendes Inserat auch überregional bei Za:rt anzeigen lassen, einmalig 10 Talent gutgeschrieben bekommen.
  5. Buchhaltung 2019
    Johannes meldet sich bei Andreas um mitzuhelfen.
  6. Neue Mitglieder
    In letzter Zeit sind regelmässig neue Mitglieder zu Talent gekommen. Wir sind aktuell bei der Mitgliedernummer 1999ts. Johannes macht Telefone zu den neuen Mitgliedern wie’s geht und ob sie schon etwas gemacht haben. Neue Mitglieder der Region Zürich und Bodensee übernimmt Hans.
  7. Newsletter
    Christine Güttiger hat sich schon vor einiger Zeit bereit erklärt, wieder regelmässig einen Newsletter für Talent zu verfassen. Da Christine nicht an der letzten MV teilgenommen hatte, ist das leider hängen geblieben.
    Andreas nimmt mit Christine Kontakt auf.
    Inhalte für den nächsten Newsletter:
    – wir suchen Mitglieder, die Sekretariatsarbeiten übernehmen. Pro Stunde vergüten wir 30 Talent.
    – Bekanntmachen von neuen Inseraten
  8. Termine
    – Mitgliederversammlung 2020: 1. Hälfte Mai, voraussichtlich in Basel, Daniel sucht nach Möglichkeiten
    – 2. November 2019: Forum Neustart Schweiz, Basel
    – 9. November 2019: 3. Öffentlicher Schweizer Wirtschaftsgipfel, Bern
    – 27.-29. Feb. 2020:  Kongress Reclaim Democracy, Zürich, rote Fabrik
  9. Regionalgruppe Zürich Obersee
    Hans redet mit der Frau, welche am Zürich Obersee Kanton Schwyz eine Regionalgruppe machen möchte. Da auch im Kanton Glarus Ideen für eine Regionalgruppe existieren, wäre es am besten, wenn daraus eine gemeinsame Gruppe entstehen könnte.
  10. Bankkonto-Eröffnung
    Hans macht eine Beglaubigung seiner ID und schickt sie an Daniel.
  11. Entschuldung Verein Talent Schweiz
    Hans, Daniel und Johannes erarbeiten einen Vorschlag. Sie treffen sich dafür am 5. Dez. um 13 Uhr vor der nächsten Vorstandssitzung bei revamp-it.
  12. Werbung neuer Mitglieder
    Hans hat dazu ein Papier geschrieben: „10 Vorteile ein Talentmitglied zu werden“. Für Leute, die werben möchten.
  13. Diverses
    – Johannes schickt seinen Entwurf für einen Brief an ehemalige Talent-Mitglieder nochmals an Hans.
    – Johannes klärt ab, ob es am Reclaim-Democracy-Kongress vom Denknetz eine Möglichkeit gibt, etwas Reklame für Talent zu machen.
  14. Nächste Vorstandssitzung
    5. Dezember 2019 bei revamp-it
    13 Uhr: Thema Entschuldung
    15 Uhr: Vorstandssitzung

Protokoll der Vorstandssitzung vom 5. August 2019

Zeit und Ort: 15.00 – ca. 17.00 bei revamp-it, Röschibachstr. 24-26, 8037 Zürich
Teilnehmende Vorstandsmitglieder: Daniel Sieber, Johannes Mahler
Weitere Teilnehmende: Andreas Rudin
Entschuldigt: Hans Leuenberger
Protokoll: Johannes Mahler

  1. Abnahme Protokoll der letzten Vorstandssitzung vom 6.6.2019
    akzeptiert
  2. ‚Zürich tauscht‘ Markt
    Andreas berichtet, dass Talent Schweiz mit 9 Mitgliedern vertreten war.
    Es war fast der heisseste Tag des Jahres. Darum waren eher wenig BesucherInnen dort; etwas enttäuschend, dennoch gab’s einige gute Begegnungen und es wurde doch ein zufriedener Tag.
  3. Vernissage ‚Karte der Möglichkeiten‘ am 25. Juni im Gemeinschaftszentrum Buchegg, Zürich
    Transition Zürich hat eine neue Karte mit Angeboten und Initiativen zu einem nachhaltigen Leben für das Einzugsgebiet Buchegg/Schindlergut/Wipingen veröffentlicht. Andreas hat Talent an der Vernissage vorgestellt.
  4. Zürich Bunt!
    Johannes hat Talent dort vertreten. Es gab viele Work-Shop’s und auch Gelegenheit, das Talent vorzustellen.
  5. Bankenwechsel
    Daniel nimmt mit Hans Kontakt auf. Er braucht noch eine Beglaubigung eines gültigen Personalausweises.
  6. Revision der Talent-Jahresrechnung 2018
    Andreas nimmt mit Daniel Stoni Kontakt auf wegen der Revision. Wenn diese O.K ist, gibt’s es wieder eine Internet-Abstimmung.
  7. Auflösung Verein Zeit-Tausch-Börse Basel
    Daniel berichtet, dass der Verein sich aufgelöst hat. Die wenigen Mitglieder, die dort noch dabei waren, machen jetzt bei Talent mit. Evtl. kann Daniel einmal alle ehemaligen Mitglieder anschreiben um Talent vorzustellen.
  8. WEFF (Wachstum Erde Frieden Freiheit) Davos 24./25.8.2019
    Johannes geht dorthin, holt Talent-Plakat von Petra Samaras ab und macht mit diesem Plakat und einer Menge Flyer grad einen Stand auf für Talent.
  9. Statuten Überarbeitung
    An der MV gab’s den Wunsch, dass die Änderungen sichtbar gemacht werden sollen. Daniel macht eine Vorstellung der Statuten-Änderungen, die an die Mitglieder verschickt werden kann.
  10. Cyclos Weiterentwicklung
    Give+ Get und Talent sind an der Weiterführung von Cyclos als OpenSource Software interessiert. Der Verein revamp-it setzt sich dafür ein. Seit der letzten Sitzung mit Give+Get ist noch nicht viel passiert. Andreas macht einen kleinen Rundbrief: gesucht Informatiker, der sich hier engagieren könnte.
  11. Arbeitsgruppe Markt / Betreuung neuer Mitglieder
    Es wäre wünschenswert, dass sie wieder erwacht. Johannes fragt jeweils einige Monate nach der Anmeldung neuer Mitglieder nach, wie’s ihnen geht, ob sie schon Inserate gemacht haben, ob sie sich schon mal eingeloggt haben, was sie sonst so denken, was ihr erster Gedanke war, bei Talent mitzumachen, usw.
  12. Nächste Vorstandssitzung
    10. Oktober 2019, 15 Uhr bei revamp-it, Röschibachstr. 24-26, 8037 Zürich

Protokoll der Vorstandssitzung vom 6. Juni 2019

Zeit und Ort: 15.00 – ca. 17.00 bei revamp-it, Röschibachstr. 24-26, 8037 Zürich
Teilnehmende Vorstandsmitglieder: Daniel Sieber, Hans Leuenberger, Johannes Mahler
Weitere Teilnehmende: Andreas Rudin, Paula Iten
Protokoll: Johannes Mahler

  1. Protokoll der MV zur Veröffentlichung freigeben:
    Protokoll freigegeben, Andreas veröffentlicht es.
  2. Rundbrief, Tausch-Märkte, Anlässe
    – Johannes macht einen Text-Vorschlag für die neue Jahresbeitrags-Situation. Siehe Protokoll der Mitgliederversammlung, Punkt 7
    – Hans betreut zusammen mit Marie-Antoinette am 29. Juni bei „Zürich tauscht“ den Stand von Talent Schweiz
    – Johannes geht am 16. Juni ans Zürich BUNT! zur Vertretung von Talent.
  3. Spesen
    fürs Jahr 2018 sind alle verbucht.
  4. Antrag Schöpfungsrecht
    Wie schon immer kann der Vorstand einzelnen Personen ein höheres Schöpfungsrecht (Kredit-Limite) vergeben. Hans Leuenberger beantragt eine Limite von 2’000 Talent. Der Vorstand genehmigt den Antrag.
  5. Schuldenfreies Tauschgeld
    – Hans hat dazu ein Papier auf dem Flipchart gemacht. Weil Thomas Estermann (Autor von ‚Schuldenfreies Tauschgeld‘) überraschend nicht wie vorgesehen an die Vorstandssitzung kommen konnte, reden wir nur kurz darüber, die geplante ausführliche Diskussion mit Thomas Estermann entfällt.
    – Johannes hat von dem Buch ‚Schuldenfreies Tauschgeld‘ mit dem Einverständnis von Thomas Estermann ein PDF-Dokument erstellt. Es kann per Mail bei Johannes bestellt werden: mahler.rueti@bluewin.ch
  6. Wiederaktivieren der Regionalgruppen-Konten im Cyclos
    – Die Konten sind noch im Cyclos vorhanden. Hans bekommt das Login für die Regionalgruppen Zürich und Bodensee. Andreas macht jeweils in den ersten Monaten des Jahres die Buchungen in die Regionalgruppen-Konten aufgrund der eingegangenen Mitgliederbeiträge.
    – Die Regionalgruppe Basel wird grösser, weil die Zeit-Tausch-Börse Basel sich auflöst und ins Talent überführt wird.
  7. Bank-Konto Eröffnung bei der Freien Gemeinschaftsbank in Basel
    Daniel erstellt die Adressliste der Vorstandsmitglieder und den nötigen Protokollauszug der letzten Mitgliederversammlung. Andreas druckt sie aus, und wir machen eine Unterschreib-Runde, damit Daniel das Konto bei der Bank eröffnen kann.
  8. Verschiedenes
    Andreas schickt später einmal einen Rundbrief an alle Talent-Mitglieder zum Thema Revision Jahresrechnung 2018.
  9. Termin und Themen nächste Sitzung
    – Donnerstag, 8. August 2019 bei revamp-it, Röschibachstr. 24-26, 8037 Zürich
    – Vielleicht kommt dann das Thema von Punkt 5 ausgiebig dran.
    – Die Vorstands-Sitzungen sind offen: Alle Talentmitglieder sind dazu eingeladen.
    – Talent-Markt im September

Protokoll der Mitgliederversammlung des Vereins Talent Schweiz vom 27.4.2019

Anwesend: Andreas Rudin, Claudio Graf, Daniel Sieber, David Schlatter, Franz Kost, Georg Winter, Hans Leuenberger, Johannes Mahler, Jonas Baier, Jutta Barth, Magdalena Meyer, Martin Grob, Rainer Rieder (später hinzugekommen), Ruth Schmid, Urs Keller
Durch Vollmacht vertretene Mitglieder: Marie Antoinette Tessadri
Entschuldigte Mitglieder: Michel Klein
Gültige Stimmen zu Beginn der MV: 14 Personen, die 17 Stimmen vertreten (für eine 2/3 Mehrheit sind 12 Stimmen nötig)
Gültige Stimmen nach Eintreffen von Rainer Rieder: 15 Personen, die 18 Stimmen vertreten (für eine 2/3 Mehrheit sind 12 Stimmen nötig)
Protokoll: Johannes Mahler

  1. Begrüssung durch unseren Gastgeber Martin Grob:
    Der Win-Win-Markt ist ein Secondhand-Warenhaus, ein Teil der Stiftung Tosam. Diese feiert gerade ihr 30-Jahr-Jubiläum. Sie bietet alternative Arbeitsplätze und eine sinnstiftende Tagesstruktur
    für etwa 310 Menschen.
    Martin Grob freut sich sehr, dass die Mitgliederversammlung des Vereins Talent Schweiz dieses Jahr hier im Win-Win-Markt stattfindet und heisst alle Teilnehmenden herzlich willkommen.
  2. Genehmigung des Protokolls der MV 2018
    Einstimmig genehmigt mit 17 Ja-Stimmen. Vielen Dank an Christine Güttiger, die das Protokoll verfasst hatte.
  3. Jahresbericht 2018
    Johannes Mahler liest den Jahresbericht vor, der online auf der Website nachgelesen werden kann.
    Der Jahresbericht wird einstimmig mit 17 Ja-Stimmen genehmigt.
  4. Jahresrechnung und Revisions-Bericht
    Da der Revisor Daniel Stoni wegen einem Missverständis erst nach der Mitgliederversammlung am Mittag eingetroffen ist, kann die Jahresrechnung und der Revisionsbericht nicht abgenommen werden.
    Es wird wie letztes Jahr eine Online-Abstimmung darüber stattfinden.
  5. Entlastung des Vorstands
    Kann noch nicht durchgeführt werden und wird auch mit der Online-Abstimmung durchgeführt.
  6. Wahl des Vorstands
    Georg Winter tritt als Vorstandsmitglied zurück und kandidiert nicht mehr. Wir bedanken uns herzlich für seine engagierte Arbeit
    Daniel Sieber, Hans Leuenberger und Johannes Mahler stellen sich erneut zur Wahl als Vorstandsmitglieder. Sie werden einstimmig mit 17 Ja-Stimmen gewählt.
    Andreas Rudin unterstützt den Vorstand weiterhin bei Sekretariats- und IT-Arbeiten, ist aber froh, um weitere Mitglieder, die dabei mithelfen.
  7. Mitgliederbeitrag 2018
    2017 hatten wir Einnahmen von 2’950 Talent in Form von Mitgliederbeiträgen, 2018 nur 640 Talent. Warum?
    Wir hatten festgelegt, dass die Höhe des Mitgliederbeitrags frei wählbar ist. Häufig wurde aber kommuniziert, dass es bei Talent keinen Mitgliederbeitrag gibt. Die Kommunikation muss in Zukunft klarer und eindeutiger sein.
    Diskussionen zum Thema:
    Sollen wir ein Minimum festlegen?
    Wir sollten in einem separaten E-Mail den Aufruf verschicken, dass jedes Mitglied den eigenen Mitgliederbeitrag festlegt.
    Interessanterweise haben vor allem die neuen Mitglieder einen Mitgliederbeitrag gezahlt.
    Wir führen 3 Abstimmungen dazu durch:
    Soll ein Minimalbeitrag festgelegt werden?
    5 Ja-Stimmen, 11 Nein-Stimmen, 2 Enthaltungen -> abgelehnt
    Wollen wir einen „Richt-Beitrag“ empfehlen (durchschnittlich erwünschte Einnahmen)?
    16 Ja-Stimmen, 2 Enthaltungen -> angenommen
    Neue Formulierung: «Jedes Mitglied bestimmt die Höhe des Mitgliederbeitrags und die Währung (Franken oder Talent) selbst.»
    14 Ja-Stimmen, 1 Nein-Stimme, 1 Enhaltung -> angenommen
    Kurzbegriff für den Mitgliederbeitrag:
    «selbstbestimmter Mitgliederbeitrag» statt bisher «freier Mitgliederbeitrag».
  8. Budget und Jahresprogramm
    Neben den Mitgliederbeiträgen waren die grössten Einnahmen im Jahr 2017 und 2018 je ca. 6000 Talent aus der Umlaufsicherung.
    David Schlatter hat seinen Aufwand für die Revision der Buchhaltung 2017 noch nicht verrechnet. Er holt dies nach und der Aufwand wird in der Buchhaltung 2019 verbucht.
    Wir wollen unseren Frankenaufwand minimieren, z. B. haben wir durch den selbstbestimmten Mitgliederbeitrag viel weniger Büroarbeit.
    Wenn die Umlaufsicherung reduziert wird, werden wir weniger Finanzertrag haben. Wir hoffen deshalb auf mehr Spenden und mehr Mitgliederbeiträge.
    Veranstaltungen wie z. B. Talentreffs erscheinen auf unserer Webseite www.talent.ch. Bitte teilt uns interessante Veranstaltungen mit, damit diese auch auf der Website veröffentlicht werden können.
    In Zürich gibt es dieses Jahr wieder einen «Zürich tauscht Markt» zusammen mit «Tauschen am Fluss» und «Give&Get».
    Bei der Verrechnungsstelle Za:rt, die wir für den Tausch mit anderen Tauschkreisen nutzen, gibt es ein Problem: wir Talentierte haben zu viel bei anderen Tauschkreisen eingekauft und zu wenig den anderen Tauschkreisen angeboten. Dadurch sind unsere «Schulden» bei Za:rt sehr hoch geworden und wir müssen uns dringend darum kümmern, dass wir den anderen Tauschkreisen mehr anbieten und verkaufen können.
  9. Anträge Mitglieder
    Keine
  10. Anpassungen der Statuten und des Leitfadens
    Einzelne Mitglieder beanstanden, dass sie die pdf-Dokumente mit den Vorschlägen nicht öffnen konnten.
    Wir besprechen, ob wir die einzelnen Punkte Schritt für Schritt durchgehen wollen, oder je eine Global-Abstimmung zum Leitfaden und den Statuten durchführen wollen.
    Georg weist darauf hin, dass eine Diskussion über die einzelnen Punkte endlos werden kann.
    Wir stimmen darüber ab, ob wir jetzt über den Vorschlag des Vorstands zum Leitfaden und den Statuten diskutieren und anschliessend abstimmen wollen.
    Erste Abstimmung: Diskussion und Abstimmung über den Leitfaden?
    5 Ja-Stimmen, 8 Nein-Stimmen, 5 Enthaltungen
    Zweite Abstimmung: Diskussion und Abstimmung über die Statuten?
    3 Ja-Stimmen, 12 Nein-Stimmen, 2 Enthaltungen
    Damit brechen wir die Diskussion ab. Der Vorstand wird die Vorschläge nochmals besser aufbereiten und mit Kommentaren versenden. Anschliessend soll eine Online-Abstimmung darüber stattfinden.
  11. Verschiedenes
    Wünsche von Georg:
    Die Spesenbeträge der Vorstandsmitglieder sollten an der Mitgliederversammlung einzeln aufgelistet werden.
    Die Sitzungsdaten der Vorstandssitzungen sollten im voraus auf der Homepage veröffentlicht werden, damit interessierte Mitglieder spontan als GästInnen teilnehmen können.

Ende der Mitgliederversammlung: 13:00

Protokoll der Vorstands-Telefonkonferenz vom 25. März 2019

Zeit: 14.00 -14.57
Teilnehmende Vorstandsmitglieder: Georg Winter, Johannes Mahler, Daniel Sieber
Weitere Teilnehmende: Andreas Rudin
Protokoll: Johannes Mahler

  1. Abnahme Protokoll der letzten Vorstands-Telko vom 18. März 2019
    alle sind einverstanden
  2. Statutenänderungen
    Auf der Talent-Homepage gibt es einen „Leitfaden für den Online-Marktplatz und die Teilnahme im Tauschkreis“
    Neu soll der Leitfaden in den Statuten erwähnt werden und der Inhalt des Leitfadens von der Mitgliederversammlung beschlossen werden.
    In den Statuten sollen in Zukunft nur die wichtigsten Grundlagen geregelt werden, so dass diese seltener angepasst werden müssen. Der Leitfaden regelt breiter und differenzierter die Details und kann häufiger angepasst werden (ähnlich wie Gesetze und Verordnungen).
    Im Leitfaden sollen zum Beispiel die Höhe und eventuelle Schwellen zur Umlaufsicherung festgelegt werden.
    Als Übergangslösung für die Umlaufsicherung wollen wir an der Mitgliederversammlung vorschlagen, dass bis auf weiteres nur noch auf die ersten 1000 Talent die Umlaufsicherung erhoben wird und der darüberliegende Teil des Talent-Vermögens von der Umlaufsicherung befreit wird. Diese Regelung soll gelten, bis eine längerfristige Lösung für den Umgang mit hohen Talent-Beträgen gefunden wird.
    Daniel und Andreas treffen sich und überarbeiten die Statuten und den Leitfaden nochmals. Georg wird Andreas und Daniel vorher Hinweise und seine Wünsche mitteilen.
    Der definitive Vorschlag zu den Statutenänderungen wird spätestens 14 Tage vor der Mitgliederversammlung an alle Mitglieder verschickt.
  3. Einladung zur Mitgliederversammlung
    Andreas macht bis am 27. März den Versand.
  4. Jahresbericht von Johannes
    Johannes versendet die neuste Version per E-Mail an alle Vorstandsmitglieder
  5. Mitgliederzahlen
    Andreas und Johannes sind zu unterschiedlichen Mitgliederzahlen gekommen. Der Grund dafür war, dass Johannes nur Mitglieder der Gruppe „Mitglied freier Beitrag“ gezählt hatte, während Andreas alle Gruppen gezählt hatte. Wir werden dies an der Mitgliederversammlung erwähnen.
  6. Nächster Termin
    Mitgliederversammlung am Samstag, 27. April 2019, 11.00 Uhr

Protokoll der Vorstands-Telefonkonferenz vom 18. März 2019

Zeit: 14.00 -15.45
Teilnehmende Vorstandsmitglieder: Georg Winter, Hans Leuenberger, Johannes Mahler, Daniel Sieber
Weitere Teilnehmende: Andreas Rudin (später hinzugekommen)
Protokoll: Johannes Mahler

  1. Abnahme Protokoll der letzten Vorstands-Sitzung vom 14. Februar 2019
    alle sind einverstanden
  2. Organisation Mitgliederversammlung
    Marie-Antoinette wird während der Mitgliederversammlung am Markt in Herisau mit Flyern für Talent Schweiz werben und zu unserem Talent-Markt am Nachmittag einladen. Wir bewilligen ca. 120 Talent für die Vorbereitung und das Durchführen der Aktion.
    Daniel übernimmt die Sitzungs-Leitung der MV.
    Aufräumen: wir fragen an der Mitgliederversammlung um Mithilfe
    Menü: Kartoffeln im Schlafrock mit Quark oder Ratatouille. Dessert: Überraschung. Ein Fehler hat sich eingeschlichen, da vegan und vegetarisch verwechselt wurden. Hans klärt das nochmals mit der Küche des WinWin-Markts ab.
    Anmeldung zur Mitgliederversammlung und zum Markt über die Homepage: Johannes klärt ab, ob alle Mitglieder E-Mail haben.
    Neue Vorstandsmitglieder gesucht: Andreas nimmt dies noch in die Einladung auf.
  3. Statutenänderung
    Alle sollen den Vorschlag von Georg nochmals genau durchlesen und per E-Mail ihre Bemerkungen dazu mitteilen.
  4. Jahresbericht von Johannes
    Johannes hat die Änderungswünsche der anderen Vorstandsmitglieder eingearbeitet.
  5. Buchhaltung und Revision
    Wir sind uns einig, dass in Zukunft die ganze Buchhaltung elektronisch gemacht wird: auch alle Belege als Datei.
    Andreas sucht nach einer neuen Person für die Revision.
    Die Franken-Buchhaltung war im 2018 sehr einfach, da nur wenige Buchungen in Schweizer Franken durchgeführt wurden.
    Bei der Talent-Buchhaltung gibt es noch offene Fragen.
  6. Regionalgruppen
    Das Thema wird auf die nächste Sitzung verschoben.
  7. Diverses
    Hans macht Werbung bei den Mitgliedern in der Ostschweiz, damit möglichst viele an die Mitgliederversammlung kommen.
  8. Nächster Termin
    Vorstands-Telefonkonferenz am Montag, 25. März 2019, 14.00 Uhr

Protokoll der Vorstandssitzung vom 14. Februar 2019

Zeit und Ort: 15.00 -18.53 bei revamp-it, Röschibachstr. 24-26, 8037 Zürich
Teilnehmende Vorstandsmitglieder: Daniel Sieber, Georg Winter, Hans Leuenberger, Johannes Mahler
Weitere Teilnehmende: Andreas Rudin, Heinz Oftinger
Protokoll: Johannes Mahler

  1. Abnahme Protokoll der letzten Vorstands-Telko vom 31. Januar 2019
    alle sind einverstanden
  2. Mitgliederversammlung 2019
    Termin: Samstag 27. April 2019
    Ort: Win Win Markt, Stiftung TOSAM, Cilanderstr. 17, Herisau
    Ablauf:
    11.00 Uhr Mitgliederversammlung im Dachraum
    13.00 Uhr Mittagessen, zahlbar in Schweizer Franken
    14.00 -16.00 TALENT-Markt im Dachraum
    Einladung: Georg schickt bis 15. März einen Entwurf
    Andreas verschickt bis 20. März die Einladung an alle Mitglieder.
    Organisation: Essen, Preis? Vegan? -> Hans
    Standanmeldung auf Webseite -> Andreas
    Unterhaltung, Kultur: Hinweis auf Anmeldeformular
    Bezahlung am Markt: Mitglieder schriftlich auf Formular, Nichtmitglieder mit Talent-Noten
    HelferInnen: Daniel und Georg betreuen den Talent-Infostand
  3. Traktanden der Mitgliederversammlung
    Begrüssung
    Ordnungsantrag
    Wahl Stimmenzähler
    Genehmigung Protokoll der MV 2018
    Jahresbericht
    Jahresrechnung
    Statuten-Änderungen
    Vorstandswahl
    Budget – Talent und Schweizer Franken
    Anträge von Mitgliedern
    Verschiedenes -> zu Retraite animieren
  4. Jahresbericht
    Johannes versucht, einen zu schreiben.
  5. Cyclos
    Weiterentwicklung der Cyclos-Software als OpenSource Software: Andreas hat sich mit dem Vorstand von Give&Get getroffen und möchte mit revamp-it an der Weiterentwicklung des Programms arbeiten. Give&Get ist interessiert an Zusammenarbeit.
    An der nächsten Sitzung mit Give&Get nehmen Daniel und Andreas von Talent Schweiz teil.
    Dauer-Inserate: Aktuell können keine neuen Dauer-Inserate veröffentlicht werden. Die maximale Laufzeit eines neuen Inserats beträgt ein Jahr.
    Wir beschliessen, dass Dauerinserate wieder möglich sind. Andreas kümmert sich um die Umsetzung.
    Gruppen in Cyclos: es gibt zu viele nicht mehr nötige Gruppen. Johannes überträgt alle aktiven Mitglieder in die Gruppe ‚Mitglied freier Beitrag‘. Anschliessend können die nicht mehr benötigten Gruppen deaktiviert werden.
  6. SUFO
    Georg hat eine Idee für ein TALENT-Spiel. Er hat uns angemeldet. Johannes hat Feuer gefangen und auch eine Idee entwickelt. Wir versuchen etwas Gemeinsames. Nach der MV wollen wir einen Probelauf für den Workshop am SUFO durchführen.
  7. Buchhaltung 2017
    Die Abstimmung bei allen Mitgliedern ist gut angelaufen. Sie läuft noch eine Woche.
    Für die Revision benötigen wir noch jemand.
  8. Statutenänderungen
    Georg schickt einen Entwurf an alle Vorstandsmitglieder. Die Statutenänderungen sollen an der Mitgliederversammlung zur Abstimmung vorgelegt werden.
  9. Diverses
    Austritte: Hans kontaktiert austretende Mitglieder und fragt nach den Austrittsgründen.
    Christine schlägt vor, dass neue Talent-Inserate regelmässig per E-Mail an alle Mitglieder verschickt werden (z.B. als „Christines Schaufenster“). Alle Vorstandsmitglieder sind dafür. Andreas und Christine besprechen, was für die Umsetzung nötig ist. Rhythmus: nicht häufiger als alle zwei Monate.
    Tauschforum 13.4.2019 Biel: Georg nimmt teil und vertritt Talent Schweiz, Daniel ist auch dort.
    Andreas hat zu viel zu tun mit allen notwendigen Sekretariatsarbeiten. Johannes wird tageweise mithelfen. Ausserdem suchen wir Mitglieder, die mithelfen.

Protokoll der Vorstands-Telefonkonferenz vom 31. Januar 2019

Zeit: 20.00 -20.57
Teilnehmende Vorstandsmitglieder: Georg Winter, Hans Leuenberger, Johannes Mahler, Daniel Sieber
Weitere Teilnehmende: Andreas Rudin
Protokoll: Johannes Mahler

  1. Abnahme Protokoll der letzten Vorstands-Sitzung vom 15. Oktober 2018
    alle sind einverstanden
  2. Mitgliederversammlung 2019
    MV findet am Samstag 27. April 2019 in Herisau im Win Win Markt, Stiftung TOSAM statt:
    11.00 Uhr bis ca. bis 13.00 Uhr im Dachraum
    Hans klärt ab, ob Mittagessen in Talent möglich ist und ob ein Talentmarkt unten im Haus oder vor dem Haus möglich ist.
  3. Versand Rundbrief von Georg
    Andreas und Georg kümmern sich darum.
  4. Buchhaltung und Revision
    Besprechen wir an der Vorstandssitzung vom 14. Februar
  5. Spesenabrechnung in Talent für 2018
    Andreas kümmert sich darum.
  6. ‚Schuldenfreies Tauschgeld‘ von Thomas Estermann
    Johannes kontaktiert Thomas Estermann und fragt nach, ob es die Broschüre in elektronischer Form gibt (z.B. als pdf-Datei).
    Wir wollen mal einen Theorie- und Ideologie-Abend dazu organisieren.
  7. SUFO: Sozial- und Umweltforum Ostschweiz
    Georg meldet den Verein Talent Schweiz zur Teilnahme an. Weiteres besprechen wir am 14. Februar
  8. Nächster Termin
    Vorstandssitzung bei Revamp-it am Donnerstag, 14. Februar 2019, 15.00 Uhr

Anmeldung Zürich tauscht am 29.6.2019 in Zürich

Bitte fülle das Formular aus und sende es uns.

(Falls ihr zu zweit oder zu dritt gemeinsam einen Stand anmelden möchtet, bitte hier die Namen und Nummern aller Mitglieder eintragen)

Ich komme selbstIch gebe meine Angebote in KommissionIch komme ohne Angebote zum helfen

Ich wünsche ½ Tisch (110 x 60cm)Ich wünsche einen ganzen Tisch (220 x 60cm)Ich benötige keinen Tisch



Protokoll der Vorstandssitzung vom 11. Oktober 2018

Zeit und Ort: 15.00 -17.41 bei revamp-it, Röschibachstr. 24-26, 8037 Zürich
Teilnehmende Vorstandsmitglieder: Georg Winter, Hans Leuenberger, Johannes Mahler
Entschuldigt: Dani Sieber
Weitere Teilnehmende: Andreas Rudin
Protokoll: Johannes Mahler

  1. Abnahme Protokoll der letzten Vorstands-Telko vom 5. Sept. 2018
    alle sind einverstanden
  2. Statutenänderungen
    Georg erarbeitet einen Vorschlag bis Ende Januar 19
  3. Flyer
    Es liegen noch viele Flyer im Archiv von Alec, sie können durch Streichen von TelNr, Postadresse und Mitglieds-Beitrag aktualisiert werden. Wir verwenden diese weiterhin.
  4. Revision Buchhaltung 2017
    Die Revisoren haben diverse Mängel vor allem bezüglich der Belege und Kennzeichnung der Buchungen etc. beanstandet und schreiben am Schluss
    des Revisionsberichts:
    „Wir haben keine Anhaltspunkte für Unregelmässigkeiten gefunden und empfehlen der Vereinsversammlung trotz den vorgefundenen Mängeln in der Buchhaltung die Rechnung 2017 anzunehmen und dem Vorstand die Décharge zu erteilen. Wir danken den zuständigen Personen für die geleistete Arbeit.“
    Sie haben für die Zukunft Empfehlungen abgegeben. Der Revisionsbericht kann beim Vorstand angefordert werden. Wir müssen für den nächsten Abschluss noch RevisorInnen finden. Andreas macht ein Rundschreiben per Email für eine Online-Vereinsabstimmung zur Annahme der Rechnung 2017.
  5. Inserate Marktzeitung
    Andreas forscht nach, ob System-Automatismen Inserate löschen und überlegt eine Möglichkeit, wie alle Mitglieder einfach (z.B. über die Homepage) über neue Inserate informiert werden können. Ein weiterer Wunsch ist, dass alte Inserate einfach reaktiviert werden können.
  6. Talent-Schulden des Vereins (Dauerthema)
    Es ist noch nicht vorgekommen, dass Mitglieder Ansprüche angemeldet haben wegen Auflösung des Vereins. Das Vereinskonto im Minus, aus dem vor allem Aufbauarbeit fürs Talent bezahlt wurde, könnte als „Schöpfungskonto“ betitelt werden, damit es nicht so negativ wahrgenommen wird. Das Traktandum wird als nicht dringlich eingestuft und vorläufig auf unbestimmte Zeit vertagt.
  7. Talent-Markt 20. Okt 2018
    Hans und Andreas verschicken ein Einladungs-E-Mail.
  8. Vergütung der Arbeit von Marie-Antoinette am Markt der Möglichkeiten im Kulturtreff am 29.9.2018
    Hans fragt Marie-Antoinette, wie gross ihr Aufwand war: Andreas überweist anschliessend max. 150 Talent wie abgemacht an Marie-Antoinette.
  9. Beiträge Regionalgruppen
    Andreas macht eine Zwischenabrechnung betr. Regionalgruppen gem. GV-Beschluss und überweist die entsprechenden Talent-Beträge auf die Konten der bestehenden Regionalgruppen, die wieder aktiviert werden. Franken-Beträge werden ausbezahlt, sobald das Konto bei der freien Gemeinschaftsbank eröffnet ist.
  10. Wünsche von Hans
    Hans erhält eine einmalige Zahlung von 1000 Tt. für sein grosses Engagement bei der Organisation von vergangenen Märkten und Präsentationen (u.a. SUFO St. Gallen 5.Mai 18, TALENT Markt 26. Juni 18, Markt Töss 15. Sept. 18, Markt der Möglichkeiten Zürich 29. Sept. 18, TALENT Markt 20. Okt. 18.) In Zukunft MÜSSEN die Beiträge des Vereins im voraus beantragt werden.
  11. Verschiedenes
    Vorstandsprotokoll sollte sofort von allen Vorstandsmitgliedern bestätigt (abgenommen) und erst dann auf der Webseite veröffentlicht werden.